Über mich

Über mich

Aus alter Gärtnerfamilie kommend, erlebe ich meine Tätigkeit als Berufung. Ich empfinde es zudem höchst sinnvoll, Menschen zu ihrem ureigenen Garten zu verhelfen, der ihnen Freude und Erholung schenkt.

 

In Bezug zu meinem eigenen Garten sehe ich mich ähnlich wie in einer Ehe: ganz viel wird durch ihn erst möglich und ich kann ihm einiges zumuten. Er lehrt mich Geduld, ist für Überraschungen gut und inspiriert mich zu neuen Taten. Manchmal hängt er mir zum Halse heraus....aber ohne ihn wäre mein Leben deutlich ärmer.

So ist das Gärtnern wichtiger Bestandteil meines Lebens, wird aber im Sommer auch gerne durch wochenlanges Segeln auf der Ostsee ersetzt. Außerdem gibt es immer wieder intensive Phasen, wo getöpfert, gemalt oder gebildhauert wird.

Neben meinem Hauptberuf als Gartenplanerin schreibe ich Artikel und Bücher, halte Vorträge, gebe Seminare; regional, aber auch auswärts im deutschsprachigen Raum.

 

Im Garten